Fenster

Ein Blick in den Bau-Blog einer zufriedenen Kundin

Wenn Sie auf der Suche nach Ideen und Inspiration für Ihr nächstes Bauprojekt sind, werfen Sie doch einen Blick in den Bau-Blog von Familie Pölert. So erhalten Sie einen authentischen Einblick in die Erfahrungen und Meinungen unserer. Dabei können Sie sich ein direktes Bild von den verschiedenen Möglichkeiten machen und die für Sie passende Lösung finden. Sie finden dort viele nützliche Tipps und Tricks rund um das Bauen.

Der Fachwerkhaus-Blog wurde mit viel Liebe zum Detail erstellt und ist damit für jeden Bauherren absolut lesenswert. Er handelt vom Weg der Familie Pölert zu ihrem persönlichen Traumhaus: ein Fachwerkhaus mit Holzfenstern von Wilkens. Da bei solch einem Haus vor allem in der Außenfassade bereits viel mit dem Werkstoff Holz gearbeitet wird und dieser optisch maßgeblich ist, wäre es natürlich ein absoluter Frevel dort etwas anderes als Fenter und Türen aus Holz einzubauen. Kunststoffe würden den hochwertigen Eindruck der verschiedenen Baumaterialien dabei zerstören. Für uns ist so etwas einfach undenkbar.

Aber schauen wir uns doch einmal an, welche Themenvielfalt Sie auf diesem Bau-Blog finden. Denn wer sein Traumhaus bauen möchte, hat dabei auch die ein oder andere Hürde zu nehmen. Diese Erfahrung hat natürlich auch die Familie Pölert gemacht. Ihr Blog ist in 4 Hauptthemen aufgeteilt.

Die Planung

Den Anfang machen erst einmal ein paar gescheiterte Versuche, ein passendes Haus fertig zu kaufen. Das kennen Sie ja vielleicht auch. Das ist dann der Zeitpunkt, an dem man anfängt, sich intensiv mit dem Thema Neubau zu beschäftigen. Natürlich ist das aufwändiger als der Kauf. Aber die kreativen Planungsmöglichkeiten sind ein entscheidender Vorteil solch eines Projekts. Nur so kann letztlich jedes Detail nach den eigenen Vorstellungen und Wünschen gestaltet werden.

Hat man sich dann für den Neubau entschieden, kommen auch schon die ersten Hürden. Denn wer ein Haus bauen möchte, braucht erst einmal ein passendes Grundstück. Das zu finden, ist heutzutage gar nicht mehr so einfach. Hat man das Traumgrundstück gefunden, kommt die nächste Entscheidung. Was für ein Haus möchte ich bauen? Für Familie Pölert kam da nur ein Fachwerkhaus infrage. Im Blog lässt sich dann auch noch so manche Anregung und Checkliste finden, die einem Bauherren in dieser Phase weiterhelfen kann.

Der Erdbau

Die Verträge sind geschlossen, das Haus ist geplant. Zeit für die Erdbaufirma, mit ihrem schweren Gerät und Baggern anzurücken. Nach der erfolgreichen Gründung kommt die Bodenplatte. Auf dem Blog finden Sie neben den vielen Bildern, die den Projektfortschritt eindrücklich dokumentieren, auch ein kurzes Video vom Gießen der Bodenplatte.

Der Hausbau

Ist die Bodenplatte durchgehärtet, kann es endlich mit dem Hausbau losgehen. Das ist dann auch der Moment, wo sich unsere Holzfenster in das Projekt einfügen. Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte? Und ein Video sagt noch mehr? Schauen Sie sich das Zeitraffer-Video von der Bodenplatte bis zum Rohbau an. Der 7-wöchige Bauabschnitt wurde von einer Baustellenkamera aufgenommen, bis der Akku versagte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ähnlich wie die Alufelgen ein Automobil veredeln, verhält es sich mit Fenstern und Türen bei einem Haus. Wir finden es immer wieder beeindruckend, wie eine Eingangstür die optische Wirkung eines Hauses ganz entscheidend prägen kann. Das Gleiche gilt übrigens auch für die Fenster. Wir sind immer erst dann mit unserer Leistung zufrieden, wenn unsere Qualitätsprodukte aus Holz genau diese positive Wirkung auf das fertige Gebäude entfalten. Ein sogenannter Blower-Door-Test bildet den krönenden Abschluss des Hausbaus. Hier dürfen unsere Türen und Fenster beweisen, dass sie keine Luft mehr von draußen in das Gebäude hereinlassen.

Der Innenausbau

Er bildet den Abschluss des Projekts. Schließlich soll das Haus nicht nur von außen glänzen. Familie Pölert hat diesen Bauabschnitt für interessierte Leser mit vielen hochwertigen Fotos versehen. Unsere Kunden haben hier eine wirklich gute Gelegenheit, die Wirkung unserer Holzfenster einmal von der Innenperspektive aus zu begutachten. Bei diesem Bauvorhaben bilden sie einen wirklich gelungenen Kontrast zu den übrigen Materialien im Inneren des Hauses.

Innenansicht der Wilkens Holzfenster mit Sprossen
Innenansicht der Wilkens Holzfenster mit Sprossen

Wir freuen uns Familie Pöhlert zufriedengestellt zu haben und wünschen ihnen auf jeden Fall alles Gute in ihrem neuen Eigenheim. Lassen auch Sie sich von der interessanten Geschichte inspirieren und schauen Sie mal auf https://fachwerkhaus.blog vorbei.

Weitere interessante Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.